FJ Wieselburg
germanenglish

 

Die BLT verfügt über umfangreiche Kompetenzen in Forschung und Prüfung. Dabei bilden die Biomasse und Erneuerbare Energie sowie der Bereich der Landtechnik die beiden Hauptschwerpunkte. Umfangreiches Wissen im Bereich der Logistik und Verfahrenstechnik, beste Ausstattung im Bereich der Messtechnik sowie eine Vielzahl von Prüf- und Versuchseinrichtungen ermöglichen professionelle Bearbeitung zeitgemäßer Themen.

 

Forschung

In der Biomasse:
  • Eigenschaften und Potenziale landwirtschaftlicher Rohstoffe
  • Biomasselogistik und Kostenanalyse
  • Untersuchung der Verwendungsmöglichkeiten von Biokraftstoffen
  • Untersuchungen an festen und flüssigen Brenn-, Kraft- und Schmierstoffproben
  • Analyse von Produktionsprozessen bei der Pflanzenöl und Biodieselerzeugung
  • Isotopenanalytik
 In der Landtechnik:
  • Landwirtschaftliche Verfahrenstechnik
  • Mechanisierung in der Berglandwirtschaft
  • Simulation logistischer Ketten in der Landwirtschaft
  • Arbeitszeitbedarf und Energieeffizienz
  • Verwendung von Elektronik in der Landwirtschaft
  • Elektrische Antriebstechnik
  • Agro-Mechatronik

 

Prüfung

In der Biomasse
  • Typenprüfung von Biomassefeuerungen (akkreditiert)
  • Erarbeitung von Prüfvorschriften und Erstellung nationaler und internationaler Standards ( AS, CEN, ISO)
  • Laboruntersuchungen für Brennstoffe, Schmierstoffe und Kraftstoffe (akkreditiert)
  • Isotopenanalytik
In der Landtechnik
  • OECD-Prüfstelle für Traktoren
  • Prüfungen für die Betriebszulassung von Fahrzeugen
  • Festigkeitsprüfung von Fahrerkabinen bzw. Umsturzschutzvorrichtungen (akkreditiert)
  • Prüfung von Maschinen für die Berglandwirtschaft und Stalldungstreuer (akkreditiert)
  • Pflanzenschutz - Gütezeichen
  • Messtechnische Aufgaben
  • Normungstätigkeit (AS, OECD, ISO)
  • Vergleichsuntersuchungen von Landmaschinen