FJ Wieselburg
germanenglish
Startseite / BLT / BLT & JR / 
Freitag 24. Februar 2017 | Von: Prankl H.

2. Treff.Punkt Landtechnik

Am 23.2.2017 fand im Brauhaus Wieselburg der 2. Treff.Punkt Landtechnik statt. Bereits um 16:00 Uhr haben viele Teilnehmer beim Besuch der Fa. Roher einen Einblick in den modernen Landmaschinenhandel und –service bekommen. Um 18:00 Uhr konnten eine Reihe prominenter Gäste, wie z.B. Dr. Christoph Jordan, Geschäftsführer der Fa. Busatis, begrüßt werden. Als Referent stand Ing. Rudolf Dietrich vom Club Landtechnik Austria zur Verfügung. Ing. Dietrich berichtete über die neuen Herausforderungen von Landmaschinenindustrie und Handel und beschrieb dabei die vorhersehbaren und auch nicht vorhersehbaren Einflussfaktoren. Die äußerst interessante Diskussion war geprägt von Statements durch Anwender (Landwirte, Lohnunternehmer) und Herstellerfirmen. Dabei kam u.a. auch die überbordende Flut an Vorschriften und Regulierungen zur Sprache.

 

Wolfgang Lutz und Heinrich Prankl bedankten sich bei der regen Teilnahme und kündigten den nächsten Termin an:
3. Treff.Punkt Landtechnik: Donnerstag, 1.6.2017, 18:00 Uhr wieder im Brauhaus Wieselburg, diesmal zum Thema Verschleiß bei Landmaschinen.
Ab 16:00 gibt es die Möglichkeit zur Besichtigung der Firma Busatis.