FJ Wieselburg
germanenglish
Startseite / BLT / BLT & JR / 
Dienstag 10. April 2018 | Von: Prankl H.

Chefsache Digital Farming

Digitalisierung ist in aller Munde, doch was von all den theoretischen Möglichkeiten ist auch wirklich für die Praxis sinnvoll? Unter diesem Aspekt diskutierte am Montag, 09.04.2018 am Francisco Josephinum eine erlese Runde von Verantwortungsträgern aus der Wirtschaft über zukünftige Entwicklungen in der Agrartechnologie. Auf Einladung des Consultingunternehmens Cap Gemini, der Firma TTControl sowie landwirt.com organisierte die Melzer PR Group einen spannenden Workshop, der von Direktor NR Alois Rosenberger sowie dem Leiter der Forschung Heinrich Prankl eröffnet wurde.

v.l.n.r.: Rudolf Melzer (PR Group), Roberto Ferrari (TTControl), Heinrich Prankl (BLT Wieselburg), Alois Rosenberger (HBLFA Francisco Josephinum), Bastian Thöle (Capgemini Consulting)
v.l.n.r.: Roberto Ferrari (TTControl), Heinrich Prankl (BLT Wieselburg), Bastian Thöle (Capgemini Consulting)