FJ Wieselburg
germanenglish
Startseite / BLT / BLT & JR / 
Montag 11. Juni 2018 | Von: Karner J.

FH Studiengang auf Herz und Nieren auditiert

Am 7. und 8. Juni fand der Vor-Ort-Besuch zur Akkreditierung des FH Studienganges Agrartechnologie statt.


Der Studiengang wird in Kooperation zwischen Francisco Josephinum und FH Wiener Neustadt am Campus Francisco Josephinum durchgeführt.
Das Gutachterteam setzte sich aus zwei deutschen Hochschulprofessoren, dem Geschäftsführer des DLG Pflanzenbauzentrums und einem Studentischen Gutachter zusammen.
Neben Curriculum, Inhalt und Lage der Lehrveranstaltungen wurden u.a. das didaktische Konzept, Personal, Forschung & Entwicklung und Qualitätssicherung sowie die Studienbedingungen vor Ort und die Infrastruktur & Ausstattung begutachtet.
Zum Nachweis des Bedarfs an Absolventen, Praxisbezug und Kooperationen waren auch Repräsentanten namhafter Firmen dabei. Die Verantwortlichen des Josephinum, der FH Wiener Neustadt und des Studiengangs standen den Auditoren zwei Tage lang Rede & Antwort.

vlnr: DI Dusek (Leiter des Kollegiums), NR DI Rosenberger (Direktor FJ), Mag. Wiesler (Geschäftsführer der FH), Dr. Feinerer (Fakultätsleiter Technik), Dr. Karner (Studiengangsleiter)