FJ Wieselburg
germanenglish
Donnerstag 28. Juni 2018 | Von: Bernhard Wieser

2LM auf großer Reise

Am Montag, den 25. 6. 2018 brachen wir, die 2LM, mit unserer Klassenvorständin Frau Dr. Berger und Frau Czurda zu unserer 3-tägigen Exkursion in die Steiermark auf.


Den ersten Stopp machten wir trotz der kühlen Witterung in Palfau, wo wir beim Raften unsere sportliche Ausdauer und unsere sehr gute Klassengemeinschaft unter Beweis stellen mussten.


Am Nachmittag ging es dann weiter in Richtung Graz. Am Abend spazierten wir zum Uhrturm hinauf und später erkundeten wir in kleinen Gruppen die Stadt.
Am zweiten Tag unserer Reise stand ganz unser Fachbereich im Vordergrund. Nach einer köstlichen Tour durch die Zotter Schokoladenfabrik und einem kleinen Spaziergang auf die Riegersburg besuchten wir die Firma Gölles, bei der wir eine Führung mit Verkostung durch die Essig-Manufaktur und die Brennerei bekommen haben. Nachmittags erhielten wir bei Vulcano einen Einblick in die schmackhafte Welt des Schinkens. Als Abendprogramm haben wir nochmals den Schlossberg bezwungen, um den wunderschönen Ausblick über das nächtliche Graz zu genießen.


Am Mittwochvormittag traten wir dann wieder die Heimreise an, legten jedoch einen Zwischenstopp bei Mandl’s Ziegenhof in Lichtenegg ein, wo uns Michael Mandl, ein Absolvent des Francisco Josephinum, seinen Betrieb vorstellte. Natürlich durften wir auch seine äußerst schmackhaften Produkte verkosten.


Alles in allem war die Exkursion eine gelungene Mischung aus Sport, Information und Kulinarik. Ich denke, wir werden uns noch lange und gerne an diese schönen drei Tage erinnern.