FJ Wieselburg
germanenglish
Dienstag 16. Mai 2017 | Von: Elisabeth Kern

Osterhas‘,Osterhas‘, komm mal her, ich sag dir was!

Am Donnerstag, den 06.04.2017, war es soweit. Die wohlverdienten Osterferien standen vor der Tür. Ein jeder freute sich schon auf eine kleine Auszeit und auf die Osterfeier im Kreise seiner Familie und Bekannten. Das wusste natürlich auch der Osterhase mit seinen fleißigen Helfern.


500 Ostereier haben die fleißigen Helferlein und der Osterhase am Schulareal des Francisco Josephinum versteckt. Am frühen Abend kamen alle Heimschüler gemeinsam im Wirtschaftshof zusammen um nach den kunterbunten Eiern zu suchen. Unsere Schulsprecherin Elisabeth Kern übermittelte den Suchenden noch eine kleine Botschaft vom Osterhasen. Angeblich wurde ein „Goldenes Josephiner-Ei“ versteckt, welches mit einem 15€ Freizeitclub Gutschein bestückt war.
Danach schwärmten die Schülerinnen und Schüler aus um nach den Ostereiern zu suchen und um das eine goldene Ei zu finden. Bis in die späten Abendstunden wurde jeder Strauch, jeder Stein und jedes Versteck genauer unter die Lupe genommen. Unsere fleißigen Schülerinnen und Schüler fanden ein jedes Ei, sogar das „Josphiner-Ei“ wurde nach längerer Suche von einer Schülerin der 1LM gefunden.


Der Osterhase und die Schülervertretung bedanken sich bei allen Mitwirkenden und vor allem beim Elternverein und dem Freizeitclub, die dem Osterhasen finanziell unter die Läufer gegriffen haben.