FJ Wieselburg
germanenglish
Freitag 02. Februar 2018 | Von: Christian Jagersberger

Tischtennis Schülerliga-Qualifikation für die Landesmeisterschaft (ohne Vereinspieler)

Aufgrund der Absage der Tischtennis-Schülerligamannschaft aus Seitenstetten trafen im Josephinum zwei Mannschaften aus Gmünd und zwei Mannschaften aus unserer Schule aufeinander.


Es wurde auf drei Gewinnsätze gespielt, um die Teilnehmer für die Tischtennis Finalrunde (Landesfinalspiele) zu ermitteln.


Das Tischtennisteam FJ 1 mit Hellerschmied Lukas, Wolfslehner Maximilian und Ziehbauer Vinzenz konnte sich souverän qualifizieren. Um den zweiten Qualifikationsplatz spielten die  Mannschaften Gmünd1 und FJ2.


Im zweiten Team des FJ spielten Hofer Lukas, Matz Sebastian und Weinrichter Raphael. Diese Spiele gegen Gmünd 2 entpuppten sich als äußerst spannend und es gab einige Matches, die erst im fünften Satz entschieden wurden.


Im Entscheidungsspiel waren zwei Punkte ausschlaggebend, dass unser Team FJ2 leider nur den 3. Rang erobern konnte, daher sind wir bei den Landesfinalspielen in Gänserndorf nur mit einem Team vertreten.