FJ Wieselburg
germanenglish
Dienstag 25. April 2017 | Von: Dieter Piringer

Volleyballlandesmeisterschaften 2017

Am 19. April kam es im BG/BRG Purkersdorf zur Austragung der diesjährigen Volleyballmeisterschaften.


Das FJ hatte sich in den Vorrundenspielen neben dem BG/BRG Purkersdorf, dem Gymnasium Sacre Coeur aus Pressbaum und der Tourismusschule Semmering für das Landesfinale qualifiziert.


Da ein Kamerateam des ORF für einen Bericht im Schulsportmagazin ORF III filmte, war die Motivation bei den Mannschaften entsprechend hoch.
Unsere Mannschaft qualifizierte sich mit einem 2:0 im Semifinale gegen das Sacre Coeur für das Endspiel um Platz 1.


Als Gegner wartete die Heimmannschaft aus Purkersdorf, die sich gegen die Tourimusschule Semmering ebenfalls durchgesetzt hatte.

Der erste Satz begann sehr vielversprechend. Die Burschen des FJ konnten sich gleich einen 5-Punktevorsprung erkämpfen. Im Laufe des Spieles konnten sich die Purkersdorfer bis zum Gleichstand herankämpfen und gewannen den 1. Satz mit 25:23.

Im 2.Satz konnte sich lange keine Mannschaft absetzen. 4 extrem starke Aufschläge eines Spielers der Heimmannschaft brachten dann unser Team in Rückstand, der bis zum Satzende nicht ausgeglichen werden konnte.
Trotzdem freute sich das Team um Kapitän Michael Traxl über den 2. Platz.

Burschenteam 2017
Clemens Hofbauer beim Smash
Stefan Solberger beim Aufspiel