FJ Wieselburg
germanenglish

Teleskoplader sind Maschinen, welche wichtige Funktionen im täglichen Einsatz am Hof übernehmen. Umso wichtiger ist die Auswahl der zum Betrieb passenden Maschine beim Kauf. Durch den Hof- & Teleskopladertest der BLT Wieselburg werden hierfür Messdaten bereitgestellt.


Standardmäßig werden bei der Hof- & Teleskopladerprüfung Leistungsdaten zum Arbeitseinsatz, wie maximal erzielbare Schub- , Spalt- , Reiß- , Ausbrech- und Hubkräfte, Zug- und Hydraulikleistungen sowie der Zeitbedarf für bestimmte Arbeitsgänge und die Wendigkeit ermittelt. Zusätzlich wird bei der Hubkraftermittlung bei verschiedenen Positionen des Teleskopladerhubarmes die Kippgrenze der Maschine ermittelt, um Vergleiche zur Standfestigkeit anstellen zu können. Aussagekräftige Daten zur Lärmbelästigung von Bediener und Umfeld liefern Lautstärkemessungen anhand OECD Code 5 bzw. weiterer internationaler Standards.


In Kooperation mit der Sozialversicherungsanstalt der Bauern und der AUVA kann auch eine sicherheitstechnische Beurteilung anhand der Maschinenschutzverordnung vorgenommen werden.


Weitere Prüfungen wie z.B. Tests zum Startvermögen bei Kälte, Schwerpunktbestimmung oder ein Bremsentest der Maschine sind auf Anfrage möglich.


Umfangreichere Messergebnisse zu den jeweiligen Hof- & Teleskoplader Testberichten können beim jeweiligen Hersteller erfragt werden.

 

 

Weitere Informationen können bei Ing. Thomas Fussel per E-Mail oder über per Telefon unter +43 (0)7416 52175-642 angefordert werden.