FJ Wieselburg
germanenglish
Prüfung Hangmechanisierung

Ermittlung von Leistungsdaten sowie Überprüfung von Herstellerangaben 

  • Ermittlung von Leistungsdaten sowie Überprüfung von Herstellerangaben
  • Vermessung: Datenerfassung
  • Verwiegung: Datenerfassung
  • Hubkraftermittlung: Kraft- & Druckmessung sowie Kalkulation
  • Zeitbedarf für verschiedene Arbeitsgänge: Messung sowie Kalkulation
  • Zurrpunkteprüfung in Anlehnung an EN 12640
  • Schwerpunktbestimmung

 

Sicherheit und Ergonomie

  • Stellungnahme zur Ergonomie und Bedienerfreundlichkeit
  • Sicherheitstechnische Stellungnahme anhand auf die Maschinenart zutreffender Normen und der Maschinen-Sicherheitsverordnung
  • Beurteilung und Durchführung von Praxiseinsätzen hinsichtlich der Eignung betreffend Ladegutsicherung sowie Beleuchtung und Markierung

 

Dokumentation

Nach absolvierter Prüfung wird je nach Umfang der Prüfung ein Testbericht oder ein Prüfbericht mit der Möglichkeit der Vergabe des „Wieselburg geprüft“ Prüfzeichens erstellt.

 

 

Weitere Informationen können bei Herrn Ing. Thomas Fussel per E-Mail  oder per Telefon +43 (7416) 52175-642 angefordert werden.