FJ Wieselburg
germanenglish

Die OECD Standard Codes erlauben den 26 Teilnehmerländern, Prüfungen an Traktoren anhand von harmonisierten Verfahren auszuführen. Die Testergebnisse werden bei der OECD zur Annerkennung eingereicht. Wird dieser Anerkennungsprozess erfolgreich abgeschlossen, kann ein approbierter Prüfbericht ausgewiesen werden.

 

Die ersten Prüf-Codes wurden im Jahre 1959 eingeführt. Das Reglement der Prüfverfahren wird regelmäßig diskutiert und den Anforderungen angepasst. Im Zweijahresrhythmus finden die so genannten „Test Engineers Conferences“ statt, bei denen die notwendigen Anpassungen der Prüfregeln besprochen werden. In der jährlichen Hauptversammlung „Annual Meeting of the OECD Tractor Codes“ werden durch die Mitglieder entsprechende Beschlüsse gefasst und Arbeitsgruppen für die Weiterentwicklung der OECD Codes gebildet.

  

Die Mitarbeiter unseres Prüfteams führen die Messungen nach höchsten Qualitätsstandards durch. Wir stehen Ihnen gerne für Ihre Anfragen zur Verfügung.

 

Video: http://www.youtube.com/watch?v=D94X8wNAJSo&feature=share&list=UUR-Ja1yBcjkhuQblxnroZJg

  

Weitere Informationen können bei Dipl.-Ing. Ewald Luger per E-Mail oder über die Fax-Nummer +43 (0)7416 52175-645 angefordert werden.