FJ Wieselburg
germanenglish
Prüfung Hangmechanisierung

Ermittlung von Leistungsdaten sowie Überprüfung von Herstellerangaben

  • Hubkraftermittlung: Ermittlung der jeweilig maximal erzielbaren Hubkraft und der Standfestigkeit in Abhängigkeit von Hubhöhe und Teleskopausschub
  • Zugleistungsermittlung: Abnahme der Zugleistung bei verschiedenen Fahrgeschwindigkeiten auf genormter Fahrbahn der hauseigenen Prüfstrecke
  • Hydraulik: Druck und Durchflussmessung
  • Lautstärkemessung: Ermittlung der Lautstärke am Ohr des Fahrers und des Betriebsgeräusches
  • Wendekreis: Wendekreismessung in Abhängigkeit von verschiedenen Lenkungsarten
  • Zeitbedarf für verschiedene Arbeitsgänge: Datenerfassung
  • Vermessung und Verwiegung: Datenerfassung


Sicherheit und Ergonomie

  • Stellungnahme zur Ergonomie und Bedienerfreundlichkeit
  • Sicherheitstechnische Stellungnahme anhand auf die Maschinenart zutreffender Normen und der Maschinen-Sicherheitsverordnung

 

Dokumentation:

Nach absolvierter Prüfung wird je nach Umfang der Prüfung ein Testbericht oder ein Prüfbericht mit der Möglichkeit der Vergabe des “Wieselburg geprüft” Prüfzeichens erstellt.

 

Weitere Informationen können bei Herrn Ing. Thomas Fussel per E-Mail  oder per Telefon unter +43 (0)7416 52175-642 angefordert werden.