FJ Wieselburg
germanenglish

Startbeitrag

Wir - die LWc 15 (4LWc) setzen im heurigen Schuljahr, unter Anleitung des UZ-Kernteams, im Rahmen des Unterrichtsgegenstandes "Projektmanagement" das „Umweltzeichen am FJ“ um.

 

Dazu müssen wir den Anforderungskatalog der Umweltzeichen-Richtlinie UZ 301 abarbeiten und recherchieren, welche Kriterien schon erfüllt bzw. noch umzusetzen sind. Bei diesem ersten Zertifizierungsschritt erarbeiten wir 7 Bereiche, die vom Management, Pädagogik, Verkehr bis hin zur Verpflegung reichen. Eine erste für alle sichtbare Maßnahme ist das Anbringen von Schildern in allen Klassenräumen. Darauf befinden sich Hinweise zum Schließen der Fenster und das Abdrehen der Lichter beim Verlassen des Raumes.

 

Ein externer Berater der Firma pulswerk Herr DI Pladerer wird uns am 20. Februar besuchen und uns zu unseren bisherigen Arbeiten Feedback geben.

 

Für Vorschläge zu den Themen "Nachhaltigkeit" und "Umweltschutz" von Seiten aller Schüler/Innen und Mitarbeiter/Innen sind wir sehr dankbar und stehen - wir, die LWc 15 - gerne zur Verfügung.