FJ Wieselburg
germanenglish
Startseite / Schule / Info / News / 
Donnerstag 11. April 2019 | Von: Christoph Samm (5LM)

Badminton Landesmeisterschaft 2019

Josephinerinnen werden Vizelandesmeister, das Burschenteam versäumt Topplatzierung nur knapp

Wie in den Jahren zuvor fand auch 2019 die Badminton Landesmeisterschaft in Pressbaum statt, an der auch eine Burschen- und eine Mädchenmannschaft des Francisco Josephinum teilnahmen.


In der Sporthalle der Privatschule Sacre Coeur wurden die Teams der höheren Schulen aus Berndorf, Gänserndorf, Pressbaum, Wr. Neustadt, Wieselburg und den Sportleistungszentren St. Pölten und Südstadt per Los in zwei Gruppen geteilt.


In der darauffolgenden Gruppenphase konnte die Mädchenmannschaft, bestehend aus Tamara Rauch, Maria Resel, Caitlin Lechner und Julia Aichinger, nach sehr guten Leistungen sensationell den zweiten Platz erreichen und sich somit zu Vizelandesmeisterinnen küren.


Bei ebenfalls fairen Wettkampfbedingungen und guter Stimmung, durfte auch das Burschenteam, zusammengesetzt aus Martin Geiger, Christoph Samm, Lukas Hochauer, Fabian Röcklinger und Johannes Rohrer, nach dem erst kürzlich gewonnenen Qualifikationsbewerb einmal mehr ihr Können beweisen.


Nach einer außerordentlich spannenden und umkämpften Begegnung zwischen den Wieselburgern und dem Gastgeberteam Pressbaum konnten sich die „Hausherren“ im entscheidenden Spiel im dritten Satz knapp durchsetzen und somit den zweiten Gruppenplatz hinter dem Leistungszentrum aus der Südstadt belegen.


Das darauffolgende Platzierungsspiel gewannen die Josephiner eindeutig gegen das Team aus Berndorf und erreichten somit den fünften Platz.