FJ Wieselburg
germanenglish
Startseite / Schule / Info / News / 
Samstag 15. Februar 2020 | Von: Rogenhofer

Mongolischer Landwirtschaftsminister zu Besuch am FJ

Eine hochrangige Delegation aus Vertretern der UNIDO, der Ständigen Vertretung der Mongolei zu den Vereinten Nationen in Wien und des Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Leichtindustrie der Mongolei statteten am Samstag 16. Februar dem FJ einen Besuch ab.

Nach der Besichtigung der Erlauftaler Käsewölfe in Wolfpassing wurde am FJ die Schule und das LMTZ besichtigt und Fragen erörtert.


Minister Ulaan Chultem zeigte sich vom Campus in Weinzierl und dem vielfältigen Bildungsangebot in Weinzierl. Besonderes Interesse galt bei diesem Besuch der Bildungs- und Forschungsrichtung LMTZ, da der Minister die Gründung einer ähnlichen Einrichtung in der Mongolei erwägt.


Speziell die Aufgaben im Bereich der Produktentwicklung und -verbesserung, Weiterbildung von Fachpersonal und Beratung in allen Fragen der Lebensmittelherstellungskette erregten besonderes Interesse und wurden intensiv diskutiert.


Die guten Gespräche endeten mit der Vision, zukünftig Erfahrungen und Wissen von Wieselburg mi Vermittlung der UNIDO nach Ulan Bator zu transferieren. Das könnte der Beginn einer interessanten Kooperation werden.

 

Bild 1: Besichtigung LMTZ (rechts Minister Ulaan Chultem, daneben Gungaa Munkhbolor – UNIDO National Project Coordinator und Batmunkh Erdenabat - Third Secretary of Permanent Mission of Mongolia)

Bild 2: abschließende Diskussion mit Destillaten aus dem LMTZ

Bild 3: Besichtigung der Erlauftaler Käsewölfe in Wolfpassing

 

alle Fotos © LMTZ