FJ Wieselburg
germanenglish

Praktika

  • 4 Wochen zwischen dem 2. und 3. Jahrgang

Diese Ferialarbeit ist in einer metallverarbeitenden Werkstätte nachzuweisen.
Folgende Tätigkeiten sollten anfallen:

- Arbeiten an spanabhebenden Maschinen (Drehen, Fräsen, Schleifen, Bohren)
- Spanlose Formgebung im erwärmten und/oder kalten Zustand, letztere im Hinblick auf
  Blechbearbeitung
- Schweißarbeiten an Metallen
- Reparaturarbeiten an Maschinen

  • 14 Wochen zwischen dem 3. und 4. Jahrgang

Dieser Abschnitt ist auf einem Landwirtschaftsbetrieb zu absolvieren, wobei es sich als günstig erweist, wenn der Betrieb über einen entsprechenden Maschinenpark und eine eigene Werkstätte verfügt. Der Schüler soll dabei die im Unterricht der fachtheoretischen und fachpraktischen Unterrichtsgegenstände erworbenen Kenntnisse, Fertigkeiten und Einstellungen auf die Berufspraxis hin anwenden lernen. Zusätzlich ermutigen wir zur Erhöhung der Sprachkompetenz, diese Praxis insbesondere im fremdsprachigen Ausland zu absolvieren (EU-Projekt Leonardo).

  • 4 Wochen zwischen dem 4. und 5. Jahrgang

Dieser Abschnitt ist in einem Betrieb nachzuweisen. Dem Ausbildungsstand angepasst sind folgende Tätigkeiten nachzuweisen:

- Werkstättenarbeiten
- ingenieurmäßige Aufgaben aus dem Bereich Landmaschinen und landwirtschaftliche
  Verfahrenstechnik
- ingenieurmäßige Aufgaben aus dem Bereich Verbrennungskraftmaschinen und Traktoren
- ingenieurmäßige Aufgaben aus dem Bereich Elektrotechnik

Ausländisches Praktikum

Das FJ ermöglicht dir – in Zusammenarbeit mit dem Elternverein des Francisco Josephinums – internationale Erfahrung während deiner großen Praxis zu sammeln.
Wir bieten dir die Vermittlung eines Praxisplatzes im Ausland (Europa) an. Für Praktika in Europa kann unter bestimmten Bedingungen eine Förderung – die sogenannte Leonardo da Vinci Förderung – beantragt werden.
Ein Praktikum im Ausland bietet dir die Möglichkeit deine Sprachkenntnisse zu verbessern, neue Kulturen kennen zu lernen, fachliche Weiterbildung zu erwerben sowie dich auf persönlicher Ebene weiterzuentwickeln.
Auslandspraktika sind Zusatzqualifikationen, welche dir bei der späteren Jobsuche sehr hilfreich sein können.
Nach erfolgreichem Abschluss, erhalten alle TeilnehmerInnen ein Zertifikat (Europass Mobilität).