Küche und Fleischerei

Ein gutes Essen hält Leib und Seele zusammen, heißt es. Dass das auf im Josephinum so ist, dafür sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Küche, Speisesaal und in der Fleischerei verantwortlich.

Die Bediensteten der Küche und Fleischerei sind für die Vor- und Zubereitung aller Essen am FJ zuständig. Sie betreuen die Essensausgabe im Speisesaal und verrichten zusätzlich Servicearbeiten bei schulischen Veranstaltungen. Außerdem werden manche Mitarbeiterinnen in der hauseigenen Wäscherei und der Reinigung eingesetzt.

Täglich werden ca. 700 Mittagessen und je 480 Portionen Frühstück und Abendessen zubereitet. Bei Schulveranstaltungen können es auch 200 Mittagessen mehr sein.
Die Zubereitung von vegetarischen und veganen Speisen ist für uns selbstverständlich.

Biogemüse wird vor allem vom hauseigenen Gemüsegarten bezogen, alle anderen Waren kommen aus der Region.

In der hauseigenen Fleischerei werden Fleisch- und Wurstwaren für den Küchenbetrieb vorbereitet. Außerdem findet hier Praxisunterricht für die Schülerinnen und Schüler der Abteilungen LW und LM statt. Unsere SchülerInnen lernen dabei u.a. die Herstellung von Würsten, von Schinken und von Speck.

 

Wirtschaftsleitung: Gerda Palmetzhofer

Küchenleitung: Luise Grafeneder

Köchinnen: Hermi Binderlehner, Gabi Daxauer, Renate Schmutzer

Buffet: Elisabeth Erber, Miachela Lengauer, Edeltraud Hösel, Monika Scholler

Weitere Mitarbeiterinnen: Leopoldine Baumgartner, Andrea Plank, Gerhard Resch, Elisabeth Schager

Fleicherei: Fleischermeister Klaus Prickler und Peter Eplinger

Wäscherei: Manuela Bäck

Foto (v.l.n.r.):
knieend: Klaus Prickler, Peter Eplinger
stehend: Gerda Palmetzhofer, Edeltraud Hösel, Elisabeth Schager, Michaela Lengauer, Elisabeth Erber, Hermi Binderlehner, Luise Grafeneder, Manuela Bäck, Gabi Daxauer, Leopoldine Baumgartner, Renate Schmutzer.