Geprüft in Wieselburg

Für die Ermittlung von Leistungsdaten, technischen Kennwerten und umweltrelevanten Eigenschaften von Landmaschinen stehen geeignete Prüfeinrichtungen und umfassende Messtechnik zur Verfügung. FJ-BLT Wieselburg hat auch eine jahrzehntelange Erfahrung mit der Prüfung von Maschinen für die Land- und Forstwirtschaft und auch der Berglandwirtschaft im praktischen Einsatz. Bei Bedarf können Messdaten auch georeferenziert erfasst und statistisch ausgewertet werden.

  • Leistungsmessung:
    • Leistungsbedarf an der Zapfwelle
    • erforderliche Zugleistung
    • erforderliche Hydraulikleistung
    • Kräfte am Dreipunkt
  • Hubkraft
  • Schwenkmoment
  • Schwerpunktlage
  • Standsicherheit
  • Fahrdynamische Untersuchungen
  • Schwingungsbelastung
  • Fläschenleistung
  • Arbeitsqualität
  • Standfestigkeit von Schneid- und Arbeitswerkzeugen und Maschinenkomponenten
  • Funktionalität
  • Einhaltung von Richtlinien und Standards
  • Sicherheit
  • Lärmemissionen

Geprüft, gemessen und bestimmt werden aber auch Schwingungsbelastungen z.B. an Fahrersitzen und Anbaugeräten, ebenso Schwerpunktlagen, Kippwinkel oder die Bruchlasten von Maschinenkomponenten. Entsprechende Prüfberichte oder technische Berichte werden ausgestellt.

Erfüllt das Prüfobjekt, etwa ein Belüftungsgebläse, die FJ-BLT Prüfanforderungen, dann darf es mit dem Prüfzeichen der BLT Wieselburg versehen werden. Das Prüfzeichen 'BLT-Wieselburg geprüft' hat seit Jahrzehnten in der Branche eine hohe Anerkennung.

 

Veröffentlicht am 05.06.2020, Francisco Josephinum

Kontakt

Dipl.-Ing. Ewald Luger BLT: Prüfung - Abteilungsleiter
Rottenhauser Straße 1
3250 Wieselburg
Österreich

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.