Prüfung von Biomassefeuerungen

Seit Jahrzehnten werden der Wirkungsgrad, die Emissionen und die Sicherheitseinrichtungen von Biomassefeuerungen in der akkreditierten Prüfstelle bestimmt und bewertet.

  • Bestimmung des Wirkungsgrades von Biomassefeuerungen mittels direkter Methode
     
  • Bestimmung der Staub-, NOx-, CO-, HC-Emissionen im Rauchgas
     
  • Überprüfung der sicherheitstechnischen Einrichtungen
     
  • Langzeitversuche mit verschiedenen Brennstoffarten und –qualitäten und Beurteilung der Funktionsfähigkeit
     
  • Entwicklung von Methoden und Normierung

 

Verfügbare Prüfstände und Laboreinrichtungen:

Projekte:

 

Veröffentlicht am 05.06.2020, Francisco Josephinum

Kontakt

Ing. Harald Baumgartner BLT: Biogene Rohstoffe - Heizkesselprüfung
Rottenhauser Straße 1
3250 Wieselburg
Österreich